Der Tag, an dem die Erde still stand

Mal wieder ein Film nach meinem Geschmack. Der Film ist ein Remake von 1951. Auch der Film „Abyss – Abgrund des Todes“ (Info) von 1989 spricht die Thematik Mensch, Natur und Krieg an. Erschreckend das sich das Thema so viele Jahre hält, aktuell ist. Wäre schön, wenn er die richtigen Leute ansprechen würde. Aber das wird wohl ein unendlicher Traum bleiben.

Ich habe den Film mit meinem Neffen angesehen. Als wir das Kino verließen waren wir uns einig, das wir das Ende des Filmes anders geschrieben hätten. Bei uns wäre die Menschheit von der Erdoberfläche verschwunden. Nachdem die Erde wieder grün ist, hätten wir die Tiere wieder auf die Erde zurück gebracht. Ein friedliches Ausblenden und Ende des Films.

Mehr Info hier: KLick

TRAILER Neu:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=pNjsjuAM578[/youtube]

Trailer von 1951:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=UIihrrJNhX0&feature=related[/youtube]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.